Samstag, 6. Juli 2013

Halbjahres Favoriten 1/2013

das 2. Quartal des Jahres ist bereits um, Zeit um mal Revue passieren zu lassen, was in diesen 6 vergangenen Monaten mir besonders Freude bereitet hat im Bereich der Kosmetik/Pflege. Es gibt einige Dauerrenner und einiges, was sich erst vor Kurzem in mein Herz geschlichen hat.

Lavera LE Fluid Atlantic Wonder, Alverde Amaranth Spülung, Palmolive Deo Watermelon & Lotus
Das Körperfluid von Lavera hat sich, wie hier berichtet erst kürzlich beliebt gemacht und ich nutze es seither täglich.  Duft und Pflege sind hier momentan für mich goldrichtig und es hebt einfach die Laune :) Die Amarant Spülung von Alverde begleitet mich nun schon seit 2 Jahren und mag nicht darauf verzichten, denn irgendwie komme ich immer wieder darauf zurück. Vom Duft mal abgesehen, mögen meine Haare diese Spülung sehr gerne und werden schön flauschig. Das Palmolive Deo gibt es leider nicht in D und so habe ich nun grad noch eine Flasche als Backup hier rumstehen, die ich sehr zögerlich nur leeren möchte. Dieses Deo hält und hält und hält. Und der Duft haut um,... soo lecker nach Wassermelone riechend hatte ich noch kein Deo. Benutzt habe ich es immer an Tagen, die morgens schon scheisse waren um meine Laune etwas zu pushen. Gekauft in UK, hoffentlich gibt es das nächstes Jahr noch :(

CK One, Alverde Hibiskus Haarkur, Alverde Wilde Malve Öl

Kein Parfum habe ich in den letzten 3 Monaten öfters benutzt als CK One, mit dem Effekt, dass es nun leer ist :( Ich mag einfach dieses Frische an dem Duft und dass er an jedem Menschen anders riecht. er bringt quasi die eigene Duftnote noch angenehmer zum Vorschein, das find ich toll. Nun müssen erstmal andere Düfte geleert werden. Die Alverde Hibiskuskur, Dauerbrenner Nummer 1 bei mir, meine Haare bestehen fast schon aus dieser Kur :D und sofern sie nicht ausgelistet wird, bleibt das auch dabei. Das Körperöl Wilde Malve steht hier stellvertretend für alle Körperöle von Alverde, die ich so benutzt habe in den vergangenen Monaten, ob nun Rose oder Malve, beides super, aber dieses habe ich wohl ein wenig öfter gekauft. ich mag diesen dezenten, aber sehr weiblichen Geruch. Nachdem ich ewig suchen musste im DM und ihn dann endlich mal gefunden hatte, wollte ich erst nix anderes mehr nutzen :D Ich liebe es das Öl in der Dusche noch auf die nasse Haut aufzutragen. Das pflegt und duftet dann den ganzen Tag.

Biocura Fliederzauber, Revlon Lipbutters Creme Brulee + red Velvet, Merz Spezial S.O.S. Schaummaske
Meine Nägel trugen keinen lack öfter als den Biocura Lack von Aldi, der so billig er auch sein mag, eine der schönsten Holoeffekte hat, den ich in meinem Sortiment habe. Ausserdem eignet sich die Farbe auch prima für die Arbeit, da hübsch aber nicht aufdringlich. Meine zwei Lieblinge von Revlon, importiert Dank meiner Freundin, die seit einigen Jahren nun schon in den Staaten wohnt. Der Creme Brulee für den Tag und abends gibts dann einen Hauch rot mit red velvet :) dadurch, dass ich den Brulee auch tagsüber mitschleppe, hat er durch die aufkommende Wärme grad leider ein wenig gelitten .. *matsch* Die Schaummaske von Merz Spezial ist ebenfalls im 2. Quartal zu mir gestoßen und erfreut sich weiterhin starker Beliebtheit bei mir, sowohl als Notfallmaske, als Frischekick oder als Tagespflegeersatz.

Alverde Abschminktücher Rose, Rose Petal Lipbalm, Karottenöl
Abschminkfavorit ist und bleiben die Feuchttücher Wildrose von Alverde. Gut druchtränkt, duftend und gut reinigen und vorallem nicht hautreizend. Den Rose Petal Balm von Rose & Co ist ebenfalls ein Dauerliebling seit Jahren bei mir, den ich in England immer bei Boots kaufe. Die Lippen, aber auch raue Stellen wie Ellenbogen werden dadurch samtig weich und er riecht herrlich nach Rose. nicht ganz billig mit 5-7 Pounds, aber hält dafür schon seit 2 Jahren. Das Karottenöl von Diaderma nutze ich für das Gesicht, aber auch für die Haarpflege, denn das Karotin hat einen leicht färbenden Effekt.

Catrice: Plump up the Jam, Primer, don't Touch My Mosserati!, Manhattan: Nr. 96N/53D peach party, Essence Lidschattenpinsel





Kommen wir zu den Lieblingen im Bereich der dekorativen Kosmetik. Catrice war im letzten Halbjahr deutlich im Vormarsch, während in den Wintermonaten den pflaumenton Plump up the Jam meine Augen dominierte, kam dann don't touch my mosserati so langsam im Frühling in Mode bei mir (ich liebe grüne AMUs). Seit der Candy Rocker LE von Manhattan trage ich fast nur noch den peachton von Peach party. Aufgetragen wird alles immer mit dem Lidschattenpinsel von Essence, der für mich unerlässlich geworden ist. Anstatt Foundation trage ich nur Primer im Gesicht, das bekommt meiner Haut viel besser :)

Alverde Haaröl, Pfefferminzhydrolat, Alverde Bodybutter verveine, Trockenshampoo Balea

Kommen wir zu den letzte Lieblingsprodukten des ersten Halbjahres und da darf auch das Alverde Haaröl nicht fehlen. Ich nutze es zur Spitzenpflege, oder zum Anmischen von Intensiv- oder Sprühkuren für meine Haare. Als Toner benutze ich seit März Pfefferminzhyrdrolat von Behawe, was wirklich angenehm an heissen Tagen ist, ausserdem klärt es wunderbar und hilft gegen Unreinheiten. Die Alverde Bodybutter Verveine aus dem letzten Jahr benutze ich widererwarten nicht zur Körper- sondern zur Haarfplege, indem ich sie im LOC-Prizip (Liquid - Oil - Cream) als Creme einsetze. Die Spitzen freuts und es duftet einfach himmlisch. Und ein weiterer Liebling, der meine Haare in Form hält, ist das Trockenshampoo von Balea. Wird eigentlich nur im Pony angewendet, da aber fast täglich, da ich meine Haarwaschroutine inzwischen auf knapp eine Woche ausgebaut habe.

Tja, das waren also meine Dauerfavoriten aus der ersten Jahreshälfte. Sind Produkte dabei, die ihr auch ständig nutzt? Oder ist sogar etwas dabei, was bei euch durchgefallen ist,, zwecks mangelnder Pflege, Wirkung oder Duft?

Kommentare:

  1. Tolle Favoriten :) kann deine Meinung bei einigen Produkten echt teilen! Die anderen kenn ich nicht :D

    AntwortenLöschen
  2. Mal schauen, ich benutze den gleichen Pinsel und die Schaummaske :-) mag ich beides sehr. CK one...wie schön, dass das noch jemand benutzt. Ich hab das so mit 20 total gerne getragen <3

    AntwortenLöschen