Samstag, 22. März 2014

Liebster Blog Award

Ich wurde soeben von Tante Kante mit dem "Liebster Blog Award" bedacht, wohl eine Sache, die man eher unter jungen Blogs mit wenig Lesern findet, daher freut es mich umso mehr, wenn jemand an meine kleine Schatulle denkt, wenn es um einen Award geht. Vielen Dank dafür liebe Tante :)


Wie so oft gibt es nun einen kleinen Fragenkatalog von 11 Fragen, die es zu  beantworten gilt.
Die Fragen&Antworten



1.) Welches Motto/Zitat passt zu dir oder begleitet dich durchs Leben?
Lebe, Liebe, Lache. - Es drückt für mich die wichtigsten Dinge im Leben aus. Man sollte das Leben genießen und nicht so ernst nehmen und wirklich Leben und nicht nur existent sein. Die Liebe macht jedes Leben lebenswert. Und Lachen verlängert dein Leben.

2.) Wo siehst du dich selbst in 10 Jahren?
Ich vermute entweder immernoch in der Praxis, wo ich jetzt bin am arbeiten, oder ich habe meine fixe Idee verwirklicht und führe ein Lehrerdasein..... aber vermutlich immernoch lebensfroh, und hoffentlich immernoch mit meinem Mann zusammen.

3.) Dein Traumberuf aus Kindertagen war...?
Journalistin bzw Schriftstellerin

4.) Kaffee oder Tee? Hund oder Katze? Und warum?
Tee - auf Kaffee muss ich wirklich Appetit haben. 
Katze - passt besser zu mir..

5.) Welche Person ist dein Vorbild, wer inspiriert dich?
Meine Tante, sie ist einfach klassisch und hat bisher sehr viel erreicht in ihrem Leben, auch ohne viel Geld

6.) Warum bloggst du?
Nach dem Studium und meinem Auslandsjahr fehlte mir mein Schreiben, daher entstand die Schatulle

7.) Wie bist du zum Bloggen gekommen?
Meinen ersten Blog schrieb ich, um während meines Studiums in Dublin alles festzuhalten, was ich so erlebe und für andere lesbar zu machen.

8.) Was trägst du gerade? Und nein, ich bin kein Perverser ;-)
Pyjama :D

9.) Was frühstückst du für gewöhnlich?
obligatorisches Nichts.

10.) Auf deinem Schreibtisch steht was alles?
Wenn ich einen hätte, dann wäre er zugemüllt mit Stiften, Kosmetik und Schulkram

11.) Was sind deine nächsten Anschaffungen? Auf was sparst du?
Aktuell spare ich auf einen Konzertbesuch in Glasgow, aus dem dann ein kleiner Urlaub werden soll über ein verlängertes Wochenende. Ansonsten spare ich immer für Möbel und Bude.
 

Soo, das war nun mein Interview. Die Awardgewinner, die ich nun gleich nennen werde, beantworten bitte dieselben Fragen, wie ich eben. Ihr könnt dann widerum beim Weiterleiten kreativ sein und eure eigenen Fragen den nominierten Blogs stellen. Das überlasse ich euch. Ziel dieser Awardnominierung ist es, kleine und junge Blogs bekannter zu machen, daher bedenkt bei eurer Nominierung, dass ihr Blogs auswählt, die unter 200 Leser haben aktuell und verlinkt den Blog, der euch nominiert habt, denn das ist nur fair. Ihr könnt den Award an max. 11 Leute weitergeben.

Ich nominiere:



 
 

Kommentare:

  1. Hallo Irena, du hattest unter meinem letzten Post auf Jabelchen kommentiert. Dort war ich nur die Co-Autorin. Wenn du Lust hast, findest du mich auf meinem eigenen Blog "Des Belles Choses".

    Liebe Grüße, Julia.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Irena,

    ich bedanke mich recht herzlich bei dir für die Awardannahme - du hast ihn wirklich verdient, denn ich lese deinen Blog sehr gerne! :-)

    Und wie schnell du warst mit den Fargen und den Antworten - wow!

    Mir hat es gerade echt Spass und Freude gemacht/bereitet deine Antworten durchzulesen - ich denke dass ich dich dadurch nun etwas besser "kennenlernen" durfte!

    Also vielen lieben Dank nochmal dafür dass du mitgemacht hast!

    Wünsche dir einen guten Start in die neue Woche!

    Liebe Grüsse, die Tante :-)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Irena!
    Ich freu mich sehr das du den Award an mich weiter gereicht hast! Leider kam ich noch nicht dazu ihn zu beantworten werde das aber heute spätestens morgen in Angriff nehmen :D
    Ich wünsche Dir noch einen schönen und sonnigen Tag!
    Liebe Grüße
    Corvina

    AntwortenLöschen