Freitag, 8. November 2013

[Und Tschüß] bye bye bei Alverde

Da kauft man sich dusselig, findet ein paar Produkte, die einem gut gefallen bzw guttun und dann werden sie mangels angeblicher Kaufkraft wieder abgeschafft. Sehr sehr schade, die nächsten Sachen, die es bei Alverde trifft sind leider die Amaranth Serie, die Dusche Frangipani, den Vanilleblüte Mandarine Lippenpflegestift und das Vital Hyrogel-Serum. Um letzteres tut es mir weniger leid und auch die Lippenpflege kann ich verknusen, da wird es immer wieder schöne Alternativen geben, auch wenn die Nachfolge wieder fruchtig süß werden soll. Angeblich Kirsche-Cranberry. Die Frangipani Dusche konnte ich bisher nichtmal testen, daher trifft mich der die Aussortierung weniger. Was mir aber garnicht gefällt, ist der Abgang der Amaranth-Serie. Der Grund, warum Alverde auf einmal für mich interessant wurde war u.A. diese Spülung und Shampoo, trotz aller Unkenrufe nach der Umstellung.

natürlich gibt es mit der Haarbutter und der Hibiscus und Trauben-Serie guten Ersatz, dennoch fand ich alle drei Serien komplett unterschiedlich - vom Geruch mal angefangen. Aber was solls, Alverde wird da eh nicht auf die vielen Kommentare bei facebook reagieren und sich das nochmal überlegen, was nun heißt, dass alle, die ebenfalls auf die Amaranth-Serie stehen sich nun bevorraten müssen. Gespannt bin ich dennoch, ob es ein Nachfolgeprodukt geben wird.

Bild von Alverde - Facebook

Kommentare:

  1. Ich bin echt traurig, dass die Amaranth-Serie das Sortiment verlässt. Meine Haare waren sooo weich damit. Das heißt nochmal bunkern!

    AntwortenLöschen
  2. Ich war auch fassungslos! Bin jetzt zu Lavera umgestiegen und kaufe gar nichts mehr bei Alverde...

    AntwortenLöschen