Freitag, 11. Mai 2012

[Monatsfavorit im Mai] Freeman Papaya & Awapuhi Shampoo

Es gibt immer mal wieder einzelne Sortimente, Eizelteile, LEs etc, die einen wirklich begeistern, von denen man immer mehr will und sie super gern benutzt, weil man bekommt, was man erwartet. Manchmal bleiben die Produkte sehr lange ein Fave und manchmal verlieren sie ihren Status bereits nach einem Monat, weil aufgebraucht, Wikrung lässt nach oder am Schlimmsten: out of sale! So ergeht es mir mit folgendem Shampoo, dass ich momentan benutze.

Die Rede ist von dem Freeman Papaya & Awapuhi Shampoo High Tide Volume. Ich hatte es in England in einem Drugstore Outlet erstanden, weil mich der Duft so umgehauen hatte. Dass es Volumenshampoo sein sollte, war kein Grund es zu kaufen, da alle Shampoos aufgrund meiner Haarlänge (fast klassiche Länge) eh versagen, da die Haare sich durch ihre Schwere selber runterziehen. Ich hatte es erstmal in meinen Vorrat getan und andere Sachen aufgebraucht, bis ich ja auf gewisse Shampoos verzichten musste wegen meiner Allergie.


Nun benutze ich es seit einer Woche und ich muss sagen: WOW! Meine Haare lieben es,.. da brauche ich nichtmal eine Spülung hinterher. Die Konsistenz ist lustig, ich drückte und drückte bis eine gelartige Masse mit einem sehr verräterischen Geräusch sich  in meiner Hand breit machte - und es war lila ^^. Es schäumt sehr angenehm und meiner Kopfhaut gefällts auch. Aber dann zeigte sich nach dem Trocknen ein Effekt, den ich bisher noch nicht so hatte. Wie ihr auf manchen Bildern sehen konntet, trage ich ja einen Pony, aber eben nicht straight cut, sondern in Naturwelle,.. ungerade geschnitten und ungestylt und lasse ihn natürlich fallen. Ab einer gewissen Länge, Temperatur oder zwischen den Haarwaschgängen (zögere das Waschen immer weit hinaus) klatschen die Haare natürlich an, unter anderem weil sie eben auch recht schwer sind. Aber siehe da.. nach dem Trocknen hatte mein Pony auf einmal super viel Volumen, war richtig fluffig und saß ganz anders und der effekt hielt auch länger. Endlich mal ein Shampoo, was sein Versprechen hält, dachte ich mir und wollt mehr.

Düster erinnerte ich mich neulich daran, dass es dieses Shampoo auch mal bei DM gab..und ich glaube noch andere Freemanprodukte wie Fußcreme. Aber mein Suchen blieb leider erfolglos und auf Nachfrage erinnerte sich eine Verkäuferin, dass diese Shampoos wohl so garnicht gingen und Viele sie nicht mochten. Kann ich irgendwie garnicht verstehen. Also ich sitz grad hier mit meinen nassen, frisch gewaschenen Haaren und freu mich über die Pflege. Ich nutze also nun gidf.com und musste feststellen, dass ich statistisch gesehen zur Minderheit gehöre, die a) das Shampoo kennt und b) die positiv davon berichtet. Wie ihr hier bei Ciao nachlesen könnte war das Kundenfeedback eindeutig und sehr negativ. Ok, es sind nur 4 Berichte, aber diese sprechen da doch ihre eigene Sprache - es werden doch sonst immer alle Produkte von Kappe bis Incis auseinander genommen. Weiter ergab meine Suche, dass die Firma Freeman ihre Linie und Verpackungen geändert hat und die neue Verpackung nun so aussieht:


Also meine Lieben Beautyjunkies,.. solltet ihr auf eines dieser beiden Shampoos treffen, probierts aus und gebt mir Bescheid, wo ihr es herhattet, ich habe bisher leider noch keinen deutschen Onlineshop gefunden, der es billig vertreibt. Ich bin jedenfalls zufrieden damit und daher ist dieses Shampoo mein Favorit des Monats. :)

Ps: Awapuhi ist übrigens eine wilde Ingwerart, die Hawaiianer für Schönheitsprodukte nutzen.

Kommentare:

  1. Klingt sehr interessant und fruchtig :) Ich glaube nicht, dass ich es schonmal irgendwo gesehen habe, aber ich schau mich mal danach um.

    LG Sanjadi (http://sanjadis-dream.blogspot.de/)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Irena, ich schaue ja ab und zu mal hier rein und lese was du so schönes schreibst... (immer wenn Emily endlich im Bett verschwunden ist)

    Musste ja gerade ziemlich schmunzeln, hatte dieses Shampoo auch eine zeitlang benutzt und kann dir eigentlich nur zustimmen, ich fand die Wirkung und den Duft auch ziemlich gut und kann gar nicht verstehen wieso einige so gar nicht davon angetan sind. Jetzt sitze ich bestimmt schon eine halbe Stunde und überlege wo ich das Shampoo herhatte... DM war es auf gar keinen Fall. Hmmmmm... Bestimmt fällt es mir ein wenn ich im Bett liege und versuche zu schlafen... ;o) naja ich lass es dich wissen wenn es mir wieder einfällt... liebe grüße auch an deine eltern

    die joy

    AntwortenLöschen
  3. wow, die sehen total lecker und fruchtig aus. leider wirds sowas aber hier wohl kaum zu kaufen geben, denk ich mal :(
    liebe grüße

    AntwortenLöschen